Dominik Horch

  Dominik Horch

  • Seit 1997 aktiv in der Höhlenforschung mit besonderem Interesse an Höhlen in Süddeutschland.
  • Seit 2015 Mitglied im Verband der deutschen Höhlen- und Karstforscher e.V. (VdHK)

 

Höhlenforschung ist für mich mehr als nur ein großes Abenteuer und weit mehr als eine Wissenschaft die man studieren kann.
Der Reiz liegt für mich dabei, einzigeartiges zu entdecken oder Boden zu betreten, den noch nie zuvor ein Mensch betreten hat.

Einige Speleologen sind zu diesem Hobby gekommen, weil sie sich generell schon mit Natur und Naturwissenschaften beschäftigt haben und vielleicht durch
ihr Studium auf die Einmaligkeit von Höhlen aufmerksam gemacht wurden.
Bei mir fing alles ganz anders an. Von Freunden habe ich von diesem Hobby gehört und habe mich irgendwann mal ihren Befahrungstouren angeschlossen.
Anfänglich reizte mich das Abenteuer und der sportliche Aspekt. Nach einiger Zeit habe ich mich ernsthaft mit der Höhle und mit der Höhlenforschung auseinandergesetzt.

Das wichtigste für mich ist jedoch die Arbeit im Team und der Spaß bei gemeinsamen Höhlentouren, abgeschlossen von der Außenwelt in totaler Dunkelheit und Ruhe,
fern ab von der Hektik der modernen Welt.

 

...to be continued...